CUxD in der Version 2.3.0 erschienen

21.06.2019
4.931

Gestern hat Uwe L. (der Entwickler des AddOns) die Version 2.3.0 seiner CUxD-Software mit diversen Bugfixes und Codeoptimierungen veröffentlicht. Auch die Dokumentation wurde dabei auf den neuesten Stand gebracht.

Changelog

  • Bugfixes und Codeoptimierungen
  • Dokumentation überarbeitet
  • Verbesserter Zugriffsschutz mit erweiterten Konfigurationsmöglichkeiten
    • Das Passwort aus dem USERLOGIN= Parameter wird ab sofort verschlüsselt auf der CCU abgelegt
    • Authentifizierung per Session ID der WebUI
    • Eingeschränkter Zugriff bei Deaktivierung der Authentifizierung
      USERACCESS= Parameter zur Zugriffssteuerung
      • 0.. Authentifizierung per Session-ID mit Administrator-Rechten, sonst USERLOGIN= Parameter
      • 1.. Authentifizierung entweder per USERLOGIN= Parameter, oder eingeschränkter Zugriff
    • ACCESS-RPC=
      • Zugriff auf den CUxD RPCPORT auf bestimmte IP-Hosts/IP-Netze beschränken (Zugriff von 127.0.0.1 ist immer erlaubt)
    • REMOTE-PARAMS=1
      • Schreibzugriff auf Geräteparameter und löschen von Geräten von allen bzw. per ACCESS-RPC definierten IP-Hosts/IP-Netzen (Zugriff von 127.0.0.1 ist immer erlaubt)
    • REMOTE-CMD=1
      • Schreibzugriff auf CMD_EXEC, WRITE_FILE, SEND_CMD und CMD_SETx DPs von allen bzw. per ACCESS-RPC definierten IP-Hosts/IP-Netzen (Zugriff von 127.0.0.1 ist immer erlaubt)
    • LOGFLAGS=
      • 1.. Speicherverbrauch loggen
  • CCU3/RaspberryMatic Update-check Fix: viewtopic.php?t=47684
  • ccu_backup auf CCU3/RaspberryMatic beachtet jetzt .nobackup Tag in Verzeichnissen
  • ab Linux-Kernel 3.14 (also CCU3/RaspberryMatic) wird auf der CUxD Statusseite der verfügbare RAM "Available" ausgegeben.
  • Parameterprüfung beim Speichern vom CUxD-Setup über die CUxD-Oberfläche
  • Filter für die Anzeige neuer bzw. bekannter Geräte bei der Anzeige der Geräteadressen
  • dutycycle und dutycycle.tcl erweitert, um die RPC-Serverports automatisch zu bestimmen
  • (35) EnOcean Helligkeitssensor
    • Neuer Datenpunkt LUX
    • Gerätetyp angepasst
    • History Bugfix
  • (25) SMI Wechselrichter
    • Neuer Datenpunkt MAX_POWER
    • MAX_POWER und COS_PHI können gesetzt werden und werden dann zum Wechselrichter übertragen

Kommentieren

- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -