Smart Home trifft eSports

18.10.2021
507

Das smarte Zuhause für digitale Fußballprofis - Homematic IP unterstützt das FIFA-Team des Fußball-Bundesligisten VfL Bochum 1848 und verwandelt die Spieler-WG in ein bestens ausgestattetes Smart Home.

Wenn Alexander „Xander“ Steinmetz, Benedikt „BeneCR7x“ Bauer und ihre Mitspieler vom VfL1848eSports zum Gamepad greifen, hat das mit einem entspannten Zockerabend nur wenig zu tun. Das eSports-Team des VfL Bochum 1848 kämpft in der Virtual Bundesliga Club Championship gegen 25 weitere Teams aus der 1. und 2. Bundesliga um die deutsche Klub-Meisterschaft in FIFA 22.

Als neuer Partner des VfL1848eSports verwandelt Homematic IP die teameigene Vonovia eSports WG, in der die Spieler teils wohnen, trainieren und ihre Matches austragen, in ein vollausgestattetes Smart Home. Wenn jede Partie ein Heimspiel ist, sollen dort schließlich auch die perfekten Spielbedingungen herrschen. Zukünftig reicht den FIFA-Profis ein Druck auf den Wandtaster, um das Licht zu dimmen und die Rollläden ein Stück herunterzulassen, damit sie den Bildschirm optimal im Blick haben. Eine automatische Heizungssteuerung hilft, auch während hitziger Matches, einen kühlen Kopf zu bewahren. Und wenn mitten im Training der Essensbote klingelt, öffnen sie dank eines smarten Türschlossantriebs mit einem Fingertippen in der Homematic IP App die Tür.

Ob diese Unterstützung dem VfL1848eSports auf seinem Weg zum Titel hilft, können alle Fans – und jeder, der es noch werden möchte – live auf dem Twitch-Kanal des Teams verfolgen. Eine spezielle Homematic IP Cam ermöglicht während der Übertragung sogar einen Blick hinter die Kulissen. News und Infos zum Team und den Wettbewerben gibt es außerdem auf dem Instagram- und Facebook-Kanal von Homematic IP.

Christoph Wortmann, Direktor Marketing & Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung der VfL Bochum 1848 GmbH & Co. KGaA, begrüßt die enge Zusammenarbeit:

Mit eQ-3 und ihrer Marke Homematic IP haben wir nicht nur einen neuen Partner, der in seiner eigenen Kommunikation neue Wege gehen will und damit ausschließlich auf das FIFA-eSports-Programm beim VfL Bochum 1848 setzt, sondern mit seinen Smart-Home-Produkten eine authentische Integration in die Welt des Gamings bietet. Unter anderem durch die Ausstattung unserer Vonovia eSports WG in Bochum mit Smart-Home-Technologie findet eQ-3 einen passenden Ansatz, einen glaubhaften Markenaufbau in einer jungen und technikaffinen Zielgruppe voranzutreiben.

Skander Kaafar, Vice President Sales & Marketing der eQ-3 AG, zeigt sich von der Kooperation begeistert:

Wir freuen uns über die Möglichkeit, das erfolgreiche eSports-Engagement des VfL Bochum 1848 zu unterstützen und den FIFA-Spielern des VfL1848eSports mit unseren Homematic IP Produkten einen echten Mehrwert für ihren Alltag zu bieten. Die Saison verspricht einen spannenden Wettkampf, den wir gespannt verfolgen werden. Wir drücken dem VfL1848eSports die Daumen!

Mehr zu diesem Thema:

Kommentieren

- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -