Lesetipp: c't Sonderheft Smart Home

29.10.2019
1.265

Richtig eingesetzt, steigern smarte Geräte den Wohnkomfort erheblich. Das Sonderheft c't Smart Home erklärt, worauf man bei Kauf und Betrieb achten muss.

Das eigene Haus oder die Wohnung mit Technik smart zu machen, ist heute nicht nur kein Hexenwerk mehr, der Markt ist vielmehr voll mit Smart-Home-Geräten, die eine Steigerung des Wohnkomforts und der Sicherheit versprechen.

Doch welches Gerät ist für die persönlichen Bedürfnisse optimal? An dieser Stelle setzt das neue Sonderheft c't Smart Home als neutraler Führer durch den Produktdschungel an.

Die Beratung beginnt dabei sprichwörtlich an der Haustür: mit Tests smarter Türöffner für Wohnungs- und Haustüren. Passend dazu wirft die c't-Redaktion einen Blick auf die Schließsysteme der Zukunft und bewertet Überwachungskameras mit App-Steuerung für drinnen und draußen.

Größter Beliebtheit in Haushalt und Garten erfreuen sich mittlerweile Saug-, Wisch-, Fensterputz- und Mähroboter. Im c't Sonderheft geht die Redaktion den Fragen nach, was bei der Anschaffung generell zu beachten ist, was die Modelle tatsächlich leisten und wie sich ältere Modelle smart machen lassen.

Unter dem Motto "Einfach schöner wohnen" beschäftigt sich die c't-Redaktion mit der immer beliebter werdenden Musikverteilung im ganzen Haus, vergleicht die verschiedenen Lichtsysteme auf dem Markt und unterzieht den aktuellen Sprachassistenzsystem einem Praxistest.

Doch nicht nur für Neuanschaffungen steht das c't Sonderheft mit Rat und Tat zur Seite. Es enthält auch Tipps, wie man bereits im Haushalt vorhandene Stromfresser erkennt und wie man der Stromverbrauch im Haushalt optimieren kann.

Inhaltsverzeichnis:

Smart und sicher

  • Schließ- und Zugangssysteme der Zukunft
  • Türschlösser mit smarten Funktionen
  • Smarte Schlösser mit Tasker steuern und ins Smart Home einbinden
  • Sicherheits-Checkliste Smart Home
  • Neun smarte Überwachungskameras mit App-Steuerung für innen und außen
  • Vernetztes Schließsystem für Wohnungs- und Haustüren

Kluge Assistenten

  • Sprachassistenten durchdringen den Alltag
  • Alexa, Google Assistant, Apple Siri und Bixby im Vergleich
  • Was wir von Alexa & Co. in Zukunft erwarten dürfen
  • Wie Sprachassistenten unseren Datenschutz aushöhlen
  • Neun funkgesteuerte Steckdosen fürs Smart Home
  • Smarte Steckdosen ohne Hersteller-Cloud betreiben

Wohlfühlen mit Licht

  • Lichtsysteme von Philips, Osram, Ikea, Paulmann und Innr mixen
  • Was Sie über LED-Lampen wissen müssen
  • Zwölf Multiroom-Systeme mit WLAN

Vernetzte Musik

  • Chromecast, Spotify Connect & Co. als günstige Alternative zu Mehrraum-Lautsprechern
  • Streaming-Clients mit Endstufe: Sonos Amp und Connect:Amp vs. Amazon Echo Link Amp
  • Yamahas Multiroom-System MusicCast ins Smarthome einbinden
  • Software zur Steuerung von MusicCast-Geräten über Windows und macOS

Strom sparen

  • Stromverbrauch im Haushalt optimieren
  • Strom sparen im Smart Home
  • Wie sich der Energieverbrauch von Unterhaltungselektronik mindern lässt
  • Strom sparen mit Smartphones und Tablets: Nutzt sie mehr!

Das bisschen Haushalt ...

  • Saugroboter mit Raumerkennung und App-Steuerung
  • Fensterputzroboter Winbot X mit Akku und Sicherungsleine
  • Schlafmatte mit Smart-Home-Anbindung von Withings

Mähen lassen

  • Was bei der Anschaffung eines Mähroboters zu beachten ist
  • Smarter Robomäher unter 1000 Euro: Gardena Sileno City
  • Mähroboter von Husqvarna und Gardena ins Netz holen

Smart Home automatisieren

  • Fünf Smart-Home-Zentralen, um ZigBee, Z-Wave Cloud & Co. unter einen Hut zu bringen
  • Die Smart-Home-Steuersoftware ioBroker
  • ioBroker sicher installieren und betreiben
  • Node-Red: Tado-Heizungssteuerungen integrieren und erweitern
  • Node-Red: günstige Smart-Home- Gadgets mit Apple HomeKit verbinden

Weiterführende Seite:
c't Special Smart Home

Kommentieren

- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -