AIO CREATOR NEO Release 2.10.3 – neue Highlights

16.12.2021
1.076

Mit der Version 2.10.3 hat mediola jüngst ein neues Update seiner Software "AIO CREATOR NEO" veröffentlicht, das u.a. das Heizsystem von Vaillant über die mediola Cloud einbinden kann und über diese nun auch das tado° System eine breitere Geräteunterstützung (inkl. Klimaanlagen) bietet.

Smart Heizen – Jetzt auch mit Vaillant und erweiterte tado°-Anbindung.

Wir haben unsere Cloud-Systeme um zwei starke Heizungslösungen erweitert. Mit den Cloud-Services kannst Du nun über das einfache Koppeln der Cloud mit Deinen Zugangsdaten das smarte Vaillant Heizsystem anbinden.

Darüber hinaus kann das tado° System nun statt via Plugin auch über die Cloud angebunden werden, was eine breitere Geräteunterstützung des tado° Systems ermöglicht. Neben den smarten Heizungslösungen von tado° können über die Cloud-Verbindung nun auch endlich tado° Klimaanlagen in das mediola System integriert werden.

Jung eNet geht in die Beta-Phase!

Neu in der Riege der Cloud-Systeme ist bei uns auch das Smart Home System von Jung. Dieses ist über die Cloud-Systeme aktuell in einer Beta-Phase auch für mediola-Nutzer bereits nutz- und ausprobierbar.

erfal Sonnenschutz jetzt auch im CREATOR

In IQONTROL NEO geht es schon seit dem Sommer und ab sofort könnt ihr nun auch den Sonnenschutz von erfal über die mediola AIO Gateways an den CREATOR anbinden

Hinweis:

Für einige der Änderungen wird AIO REMOTE NEO Version 1.810 benötigt.

Changelog

2.10.3 / 2.9.8 / 2.8.14 / 2.1.37 (15.12.2021)

  • Die dazu benötigte AIO REMOTE NEO ist 1.81.0 oder neuer.
  • Der dazu benötigte NEO SERVER ist 2.8.0 oder neuer.
  • Die dazu benötigte V6 Plus-Firmware ist 1.0.21 oder neuer.
  • Die dazu benötigte V6 Serien-Firmware ist 1.19.0.

Alle Versionen

  • Feature Cloud Services: Unterstützung für JUNG eNet.
  • Feature Cloud Services: Unterstützung für tado°.
  • Feature Cloud Services: Unterstützung für Vaillant.
  • Feature mediola AIO GATEWAY-Plugin: Unterstützung für erfal Sonnenschutz.
  • Feature mediola AIO GATEWAY-Plugin: Kalibrierungsfahrt für angelernte Homematic-Rollläden.
  • Verbesserung mediola AIO GATEWAY-Plugin: Konfigurations-Einstellungen für HmIP-Fußbodenheizungen ergänzt.
  • Bugfix mediola AIO GATEWAY-Plugin: Status für Geräte vom Typ "ip_multi_input_bat" sollte "open"/"closed" sein anstatt "on"/"off".
  • Bugfix mediola AIO GATEWAY-Plugin: Teilweise falsche Status für EnOcean-Typ "a5-09-02" zur Auswahl.
  • Bugfix mediola AIO GATEWAY-Plugin: Türschloss-Status des HmIP-DLD wurde nicht angezeigt.
  • Bugfix HomeMatic CCU-Plugin: Status vom Typ Gleitkommazahl wurden bisher immer auf 1 Nachkommastelle gerundet. Dies wurde nun je nach Wert auf bis zu 3 Nachkommastellen angepasst.
  • Bugfix Bose SoundTouch-Plugin: Fehler bei manchen Geräten, wenn ein Smart Widget angelegt werden sollte.
  • Bugfix Unter Windows 10 kam es bei einigen Benutzern beim Öffnen der Vorschau zu einer Fehlermeldung, dass Port 49880 blockiert sei.
  • Bugfix Editor-Einstellung zu Webseiten-„Live Vorschau“ wurde ignoriert und stattdessen immer die Vorschau im Editor angezeigt.
  • Bugfix CSS-Slider: Parser-Fehler wenn CSS-Wert Doppelpunkt enthielt.

Mehr zu diesem Thema:

Kommentieren

- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -