Sendemodul (HM), 8 fach, Bausatz

HM-MOD-EM-8
V1.0

Steuern Sie Homematic Komponenten oder eigene Applikationen bequem aus der Ferne, mit einem sicheren, quittierten Funksignal auch über größere Entfernungen.

Das 8-Kanal-Sendemodul ist nicht nur ein Pendant zum 8-Kanal-Empfangsmodul, es kann auch direkt oder aus Ihrer Applikation heraus Homematic Aktoren direkt ansteuern oder an eine Homematic Zentrale angebunden werden. Denn der Baustein ist voll zum Homematic System kompatibel und auch entsprechend programmierbar.

Über Taster- bzw. Spannungseingänge sind eigene Steuer-Applikationen, wie z. B. Mikroprozessoren, Mikroprozessor-Boards wie Arduino oder Raspberry Pi sehr einfach realisierbar. Die geringe Größe des Bausteins macht die Integration in eigene Geräte sehr einfach.

Der große Vorteil gegenüber vielen anderen Systemen ist das sichere, bidrektionale BidCos®-Funkprotokoll, das eine sehr sichere, quittierte Übertragung auch über größere Entfernungen ermöglicht.

Eigenschaften:

  • 8 Steuerkanäle, wahlweise als Tastereingänge (low-aktiv oder Spannungseingänge (2–24 V)
  • Sehr geringe Ruhestromaufnahme, je nach Art der Stromversorgung nur 3/20 µA
  • Betriebsmodi: 2-Tasten-Mode (Werkseinstellung); Toggle-Mode (nur mit CCU2 konfigurierbar); Tür-/Fensterkontakt-Mode / Pegeländerung (nur mit CCU2 konfigurierbar)
  • Funk-Reichweite > 100 m (Freifeld)
  • Sofort Plug & Play einsetzbar, keine Kenntnisse zu Funkprotokollen erforderlich
  • Direkt mit Homematic Aktoren, dem 8-Kanal-Empfangsmodul oder CCU verknüpfbar, indirekte Verknüpfungen über CCU möglich
  • Stromversorgung konfigurierbar für Batterie- (2–3,3 V) oder Netzteilbetrieb (3,5–12 V)
  • Inkl. passender Buchsenleisten

Hinweis:

Der Betriebsmode kann nur mir der CCU2 (Homematic Zentrale) verändert und konfiguriert werden. Bei der Verwendung der CCU1 oder dem Konfigurationsadapter steht nur der Standartmode "2-Tasten-Mode" zur Verfügung!

Lieferumfang:

  • 1x 8-Kanal-Sendemodul
  • Passende Buchsenleisten (16pol.)

Technische Daten
Gewicht: 9g
Stand-by: max. 3 μA (2–3,3 V DC ), max. 20 μA (3,5–12 V DC )
Sonstiges: Verpolungsschutz
Betriebsarten: 2 Tasten (1x ein/1x aus) / Toggle (ein-aus-ein) / Tür-/Fensterkontakt (nur über HomeMatic-Zentrale)
Stromaufnahme: max. 28 mA (Senden)
Lagertemperatur: -40 bis +85 °C
Temperaturbereich: -10 bis +55 °C
Versorgungsspannung: 3,5–12 VDC oder 2–3,3 VDC
Anzahl der Eingänge: 8x Taster (low-aktiv), 8x Spannungseingang (2–24 V)
Länge der Anschlussleitungen: max. 50 cm
Abmessungen (B x H x T) (B x T): 42 x 22 mm
Alle Angaben ohne Gewähr!
- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -