Modulplatine OpenCollector (HM), 8 fach, Bausatz

HmIP-MOD-OC8
V1.0

Die Homematic IP Modulplatine ermöglicht es, eigene Projekte im Kleinspannungsbereich einfach per Homematic IP fernsteuerbar zu machen. Die kompakte Schaltplatine lässt sich mit allen Homematic IP Sendern, die mit dem Access-Point verbunden sind, steuern und schaltet dabei Ströme bis zu je 0,1 A an den 8 Open-Collector-Ausgängen, die sowohl Leistungsschaltstufen als auch Relais oder Mikrocontroller-Eingänge ansteuern können. Damit lässt sich die hohe Störsicherheit und die bidirektionale, hochverschlüsselte sowie weit reichende Funktechnik Plug & Play nutzen, um sie in eigene Applikationen einzubinden.

Eigenschaften:

  • Homematic IP Empfangs- und Schaltmodul mit 8 Open-Collector-Schaltausgängen
  • Schaltausgänge mit je bis zu 0,1 A bei max. Schaltspannung von 30 V belastbar
  • 8 Kanaltaster für die Vor-Ort-Bedienung bzw. Funktionstest
  • LED-Schaltzustandsanzeige für jeden Kanal
  • Auch im Homematic System nach Anlernen an eine Homematic Zentrale nutzbar
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten über die Zentrale CCU 2, z. B. Zeitsteuerungen
  • Weiter Versorgungsspannungsbereich: 2,6-3,5 V oder 4,5-12 V

Lieferumfang:

  • Modulplatine Open Collector
  • Bedienungsanleitung
Technische Daten
Gewicht: 9 g
Funkmodul: TRX2-TIF
Abmessungen: 22 x 13 x 42 mm
Betriebsart: S1
Schaltstrom: Max. 0,1 A
Funkfrequenz: 868,0 - 868,6 MHz, 869,4 - 869,65 MHz
Schutzklasse: III
Stromaufnahme: Max. 90 mA
Funkreichweite: 220 m
Schaltspannung: Max. 30 V
Schaltausgänge: Open-Collector
Funk-Sendeleistung: 10 dBm
Verschmutzungsgrad: 2
Empfängerkategorie: SRD Kategorie 2
Versorgungsspannung: 2,6 - 3,5 V DC oder 4,5 - 12 V DC
Länge Anschlusskabel: Max. 50 cm
Umgebungstemperaturbereich: -10 bis +55 °C
Alle Angaben ohne Gewähr!

Dieses Produkt jetzt kaufen
Unterstütze HomeMatic-INSIDE mit einem Kauf über einen Partner-Shop

- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -