Homematic IP auf neuer Heise Smart-Home-Veranstaltung

07.08.2018

Unter dem Titel „Das smarte Zuhause“ laden heise Events in redaktioneller Zusammenarbeit mit der c‘t vom 28.-29. September 2018 Interessierte erstmalig zur Heise Smart Home Konferenz nach Hannover ein.

eQ-3 wird mit Homematic IP als Premiumpartner vertreten sein und die Konferenz durch Keynotes, Impulsvorträge und Workshops rund um Homematic IP und das vernetzte, intelligente Heim begleiten sowie für Fragen zum Trendthema Smart Home zur Verfügung stehen.

Inhalt der Veranstaltung

Im Fokus stehen vier Aspekte des smarten Heims, die in einem je einstündigen Block vertieft werden.

Energie

Heizungssteuerung per App, Energieüberwachung per Smartmeter oder als Nachrüstlösung, Intelligente Steuerung von Licht und Heizung, …

Protokolle / Planung

So spricht das Smart Home, Smart-Home-Plattformen FHEM und OpenHab als Integrator, Cloud-Dienste IFTTT und Conrad Connect, Funkstandards für das smarte Zuhause, Bussystem oder Funk.

Security

Mehr Sicherheit durch Smart Home, Verschmelzung von Alarmsystemen und Smart-Home-Systemen, Consumer-Sicherheitskamera statt IP-Webcam, Sicherheitslücken in vernetzten Alarmanlagen, vernetzte Schließsysteme, …

Komfort

Steuerung auf Zuruf mit Alexa & Co., Vernetzte Lichtsysteme, Anwesenheitserkennung und Automation, Audio/Video im Griff, das mitdenkende Haus, …