HomeMatic Usertreffen 2018 in Österreich

29.10.2018

Neben dem alljährigen HomeMatic Usertreffen im La Strada Hotel in Kassel, gibt es seit nunmehr sechs Jahren auch einen "kleineren" Ableger in Österreich, das am 01. September in der Weststeiermark stattfand. Zahlreiche Gäste aus fast allen Bundesländern Österreichs folgten wieder der Einladung durch Robert Peißl und nahmen an zahlreichen Vorträgen rund um das Thema SmartHome teil.

Neben Frank G, der seit jeher die Firma eQ-3 vertritt und eigens aus Ostfristland angereist war, nahmen auch einige Vertreter themenbezogener Firmen (wie z.B. aus der Fertighaus-Branche) an dem Treffen teil. Was sich bereits letztes Jahr andeuete war dieses Jahr gewiss: die Teilnehmerzahlen des Treffens nahmen auch dieses Jahr wieder zu, was sich in der Organisation neuer Räumlichkeiten wiederspiegelte. So wurde das "Pirkhof's" im gleichnamigen Ort der neue Veranstaltungsort für das diesjährige Usertreffen und bot aufgrund seiner Größe sogar die Möglichkeit einer Ausstellungsfläche wie sie bereits durch das Kassler Pendant bekannt ist.

Ein wichtiges Thema (neben all den anderen) war natürlich die Vorstellung des neuen "Homematic IP Wired Systems" durch Frank, der einen entsprechenden Musterkoffer mit dabei hatte. Neben einer Demo-Installation gab es auch noch die ein oder andere Neuigkeit zu bewundern. Seineszeichen verantwortlich war er natürlich auch auf diesem Treffen für die beliebte "Flash-Party", bei der Teilnehmer ihre mitgebrachten Komponenten kostenlos auf den neuesten Firmwarestand bringen konnten.

Natürlich bot sich zwischen und nach den einzelnen Vorträgen wieder ausreichend Zeit zum Kennenlernen und für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Gemäß dem Motto „Homematic verbindet“ sind dies ebenfalls wesentliche Inhalte eines solchen Treffens.

Hinweis:

Wenn Du mehr über das HomeMatic-Usertreffen in Österreich erfahren möchtest, dann wirf doch mal einen Blick auf das ELVjournal 1/19, in dem ausführlich über dieses Event berichtet wird.