Mosquitto-MQTT

Version 1.5.8+2

Bei MQTT (Message Queue Telemetry Transport) handelt es sich um ein offenes Nachrichten-Protokoll für die so genannte Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M). Mit diesem AddOn kannst Du MQTT unter HomeMatic einsetzen.

Lade zunächst die aktuelle Version von GitHub herunter und installiere diese über das WebUI Deiner Zentrale als Zusatzsoftware.

Anschließend sind auf der Zentrale noch die notwendigen Ports freizugeben. Die Freigabe erfolgt unter Einstellungen > Systemsteuerung > Firewall konfigurieren. Dort trägt man im Feld "Port-Freigabe" z.B. "1883;1884" ein.

Die Mosquitto Konfiguration ist unter "/usr/local/addons/mosquitto/etc/conf.d/*.conf" zu finden. Neustart via "/etc/config/rc.d/mosquitto restart".

Falls eigene Konfigurationen vorgenommen werden sollten diese nicht in den vorhandenen conf Dateien eingetragen werden (da diese bei einem evtl Update überschrieben werden). Empfehlung: conf.d/custom-xyz.conf.

Per default lauscht Mosquitto auf den Ports 1883/mqtt und 1884/ws. Falls auf der CCU ein Zertifikat vorhanden ist werden automatisch auch TLS listener geöffnet (8883/mqtts und 8884/wss).

Bei Aufrufen von mosquitto_pub muss dem Aufruf das Setzen des Library Pfades vorangestellt werden, z.B.:

LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/addons/mosquitto/lib /usr/local/addons/mosquitto/bin/mosquitto_pub -t 'test' -m 'test'

Mehr zu diesem Thema:

Spezifikationen
Typ: Zusatzsoftware
Autor: hobbyquaker
Zielgruppe: Fortgeschrittene, Bastler
Einstiegshürde: Mittel - Schwer
Kompatibilität: CCU3, RaspberryMatic
Alle Angaben ohne Gewähr!
- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -