Zählersensor-Sendeeinheit Strom/Gas (HM), Aufputz, Bausatz

HM-ES-TX-WM
V1.0

Die Zählersensor-Sendeeinheit ist das Kernstück des Energiezähler-Erfassungssystems von Homematic. Das Gerät stellt die Funk-Verbindung zwischen den Gas-/Stromzählersensoren des Systems sowie einer Homematic Zentrale (CCU) her und sorgt für die Anpassung an den jeweiligen Energiezähler.

Die Sendeeinheit ist batteriebetrieben und kann so, über ein Kabel mit dem jeweiligen Zählersensor verbunden, frei positioniert werden. Auf diese Weise kann man reichweitenbegrenzende Abschirmungen z. B. durch Metall-Zählerschränke, umgehen, und die Sendeeinheit abgesetzt und HF-technisch günstig außerhalb des Zählerschranks positionieren.

Eigenschaften:

  • Auswerte-, Anpass- und Sendeeinheit für Gas-/Strom-Zählersensoren von Homematic
  • Batteriebetrieben, der angeschlossene Sensor wird durch die Sendeeinheit versorgt
  • Automatische Erkennung des angeschlossenen Sensortyps
  • Temporäre Verbrauchsanzeige und Statuskontrolle über LC-Display und LED
  • Anpassung an den Zähler: Zählerkonstante und Abtastempfindlichkeit (Ferrarriszähler)
  • Anzeige und Auswertung der Zählerdaten inkl. Kostenverknüpfung über WebUI und Programme/Scripte der CCU
  • Komfortable Verbrauchsvisualisierung und Datenlogging über die Diagrammfunktion der CCU2

Hinweis:

Nur verwendbar mit den Sensoren ES-LED, ES-Gas, ES-Fer und ES-IEC Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten. Pro Sensor ist eine Zählersensor-Sendeeinheit erforderlich.

Technische Daten
Gewicht: 195 g (inkl. Batterien)
Anzeigen: LC-Display und Duo-LED
Schutzart: IP20
Duty-Cycle: < 1 % pro h
Funkfrequenz: 868,3 MHz
Stromaufnahme: 30 mA
Funkreichweite: > 100 m
Temperaturbereich: 5 bis 35 °C
Batterielebensdauer: Mit ES-LED oder ES-Gas > 2 Jahre, mit ES-Fer > 1 Jahr
Empfängerkategorie: SRD Category 2
Kompatible Sensoren: ES-Gas, ES-Eer, ES-LED
Versorgungsspannung: 4x 1,5 V LR6/Mignon/AA
Abmessungen (B x Fl x T): 68 x 105 x 30 mm
Alle Angaben ohne Gewähr!

Dieses Produkt jetzt kaufen:

- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -