Thermischer Abgleich macht Ventilvoreinstellung überflüssig
Frankfurt/Main, März 2019 – eQ-3, der Smart-Home-Marktführer aus Leer, stellte auf der ISH 2019 in Frankfurt eine neue Funktionsoptimierung der Heizung vor: den Thermischen Abgleich. Mit mechanischen Heizkörperthermostaten besteht die Problematik, dass die bauartbedingte, reine P-Regelung zum Übersteuern der Zieltemperatur neigt.

1 Kommentar

(Nobody)
vor 1 Monat

Hallo, gilt diese Regelung auch für die eTRV-B-2 Thermostate? Leider habe ich bisher erfolglos dazu gesucht. Es wird immer auf eTRV-C, Evo und Co verwiesen. In den Vergleichstabellen der Thermostate ist dazu nichts ersichtlich.
Viele Grüße

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben...
- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -