Steuerung der KWL mit Homematic IP
Durch die Veränderung der geltenden Bauvorschriften insbesondere der EnEV, wurde in den letzten Jahrzehnten der Energiebedarf von Wohngebäuden ganz erheblich gesenkt. Zugleich entstand die Anforderung der Luftdichtigkeit der Gebäudehülle, die sogar bauseits durch Messung zu überprüfen und zu protokollieren ist.

3 Kommentare

srslykev
vor 3 Jahren

Der Herbst 2019 ist ja nun schon etwas her und noch finde ich kein derartiges Produkt für die zentrale KWL-Steuerung. Lediglich die Multi IO-Box habe einen Ausgang für 0-10V, jedoch scheint mir diese etwas überdimensioniert und auch nur nebensächlich (in der Anleitung steht davon nichts) dafür geeignet.
Gibt es da etwas neues oder übersehe ich vielleicht nur etwas?

HomeMatic-INSIDE
vor 3 Jahren

Leider liegen mir dazu keine weiterführenden Informationen vor - in diesem Fall vielleicht am Besten mal direkt an den Hersteller wenden...

KDM
vor 1 Monat

Ich habe eine KWL in meinem Haus im Betrieb und würde diese gern mit Homatic IP einbinden und optimieren.
Leider findet man aber keine bestellbaren Lösungen.
Der Artikel geht zwar in die Richtung eine Steuerung zu beschreiben, allerdings auch nur die ersten sehr offensichtlichen Anwendungsfälle. Es fehlt der Aspekt der Umschaltung auf Kühlbetrieb mit Bypass in KWL etc.
Ist jetzt noch eine Lösung zur Integration/Steuerung geplan?

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben...
- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -