Smart Home nachrüsten – jetzt auch bei Stromstoß-Schaltern
In vielen Häusern und Wohnungen sind konventionelle Stromstoßschalter verbaut, um Lampen von mehreren Stellen aus zu schalten. Dank des neuen Schaltaktors für die Hutschienenmontage (1fach) von Homematic IP ist jetzt auch bei Stromstoßschaltern sowie bei Treppenlicht-Zeitschaltern eine Smart-Home-Nachrüstung problemlos möglich.

2 Kommentare

datul02
vor 1 Monat

Ist dies nicht auch mit HmiP-BRC2, in vorhandener Installation, möglich?

HomeMatic-INSIDE
vor 1 Monat

Hi,

prinzipiell ist dies mit allen Dimm- oder Schaltaktoren möglich. Es gibt in den Profilen sogar schon meist eines für ein Treppenlicht-Szenario. Einzig die Bauform für den Schaltschrank wäre hier zu erwähnen - die Bauforms gab es so auch schon für das "alte" HomeMatic-System. Zudem sind hier direkt verschiedene Wochenprogramme hinterlegbar - letztendlich also auch die Art & Weise, wie das Gerät in die Homematic IP Landschaft integriert wurde.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben...
- Code scannen, um zur Orginalseite zu gelangen -