Funk-Fernbedienung 19 Tasten

Funk-Fernbedienung 19 Tasten
2.8/5 Bewertung (56 Stimmen)

Die 19-Tasten-Fernbedienung ist das derzeitige Flagschiff und besitzt 8 mittig platzierte Tastenpaare sowie drei, mit Sonderfunktionen belegte Tasten am rechten Gehäuserand. Augenscheinlichster Unterschied zur 12-Tasten Variante ist das am oberen Rand platzierte Display, das sowohl Gerätesymbole als auch Klartext (5 Zeichen!) darstellen kann. Über mitgelieferte, transparente (und bereits vorgedruckte) Labels können die einzelnen Tastenfelder individuell beschriftet werden. Der Betrieb erfolgt über drei handelsübliche AAA-Akkus, die über die mitgelieferte Ladeschale aufgeladen werden können.

Geräteeigenschaften:

  • Direktes Anlernen aller HomeMatic-Komponenten
  • Direkte Rückmeldung der Funkkommunikation durch Duocolor-LED
  • AES-authentifizierte Kommunikation
  • Unterscheidung zwischen langem und kurzem Tastendruck (Doppelfunktion)*
  • Mehrere Aktoren an einer Taste anlernbar
  • Großflächiges, hinterleuchtetes Display
  • Bewegungssensor zur Beleuchtungsaktivierung
  • 14-Segment-Anzeige und Symbolik
  • Symbolisieren der angesprochenen Funktionen durch Piktogramme
  • Anzeige von Dimm- und Schaltwerten
  • Anzeige von Service- und Alarmmeldungen*
  • Konfigurierbare akustische Signale*
  • Konfigurierbare Blinksequenzen der LED-Beleuchtung*
  • Drei vorbelegte Sondertasten an der Seite
  • Ringspeicher für Meldungen*
  • Akku-Ladezustandsanzeige im Display
  • Erweitertes Batteriemanagement*
  • AES konfigurierbar*
  • Tastendruckdauer lang/kurz konfigurierbar*
  • Hinterleuchtete Beschriftungsfelder zu jedem Tastenpaar
  • Farblich abgestimmte Ladeschale im Lieferumfang
  • Als schwarze Variante in ansprechender
  • Softtouch-Lackierung
  • Ladeschale in Gehäusefarbe im Lieferumfang enthalten

*möglich in Verbindung mit der HomeMatic-Zentrale


Der Funktionsumfang hängt davon ab, ob man im Besitz der HomeMatic-Zentrale ist oder nicht:

Ohne Zentrale

Die einzelnen Tastenpaaren lassen sich nur jeweils zusammen mit einem Aktor anlernen. Die linke Taste dient dabei zum Ausschalten bzw. Herunterdimmen, die rechte zum Einschalten bzw. Heraufdimmen. Die Hintergrundbeleuchtung reagiert per Werkseinstellung auf Bewegung sowie Tastendrücke und schaltet sich nach einigen Sekunden automatisch ab.

Mit Zentrale

Mit Einsatz der Zentrale lässt sich jede einzelne Taste - mit Ausnahme der oberen beiden Sondertasten - einer anderen Aktion zuweisen. Dies kann entweder über eine Direktverknüpfung oder ein entsprechendes Programm erfolgen. Weiterhin lässt sich einstellen, wann und wie lange die Hintergrundbeleuchtung aktiviert wird, ob diese bei Status-, Service- und Alarmmeldungen blinken soll und welche akustischen Signale dabei ertönen.

Das Display

Das Display ist in der Lage, sowohl Gerätesymbole (Lampe, Rolladen, Tür, ..) als auch Klartextmeldungen sowie akustische Bestätigungen auszugeben. Wurde ein Aktor direkt angelernt (Direktverknüpfung), erscheint z. Bsp. beim Herauf- bzw. Herunterdimmen einer Lampe sowohl die aktuelle Helligkeit in Prozent als auch ein entsprechender Pfeil nach oben oder unten. Hat die Lampe ihren endgültigen Helligkeitswert erreicht, erscheint ein entsprechender Texthinweis sowie eine akustische Bestätigung.

Mit Hilfe der Zentrale ist es über Programme möglich, das Display für eigene Zwecke zu benutzen. Dazu stehen im WebUI diverse Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, mit denen die einzelnen Gerätesymbole, Bestätigungstöne (derzeit drei verschiedene Tonfolgen), die Art und Dauer der Hintergrundbeleuchtung sowie der auszugebene Text bestimmt werden kann. Einziges Manko dabei ist die derzeitige Beschränkung auf max. 5 Großbuchstaben(!) und die Tatsache, dass nachfolgende Meldung den Displayinhalt komplett überschreiben. Gerätesymbole lassen sich daher nicht für eine permanente Statussymbolisierung  zweckentfremden.

Spezifikationen

  • Modelbezeichnung: HM-RC-19
  • Artikel-Nr.: 68-833-61
  • Einsatzort: Hand
  • Tasten: 19
  • Kanäle: 8 zzgl. 3 Sondertasten
  • Kommunikationsart: Funk (BidCoS®, 868,3 MHz)
  • Stromversorgung: 7,5 VDC (3x Akku Micro)
  • Batterielebensdauer: ca. 2 Wochen (Ladegerät im Lieferumfang)
  • Feldreichweite: bis zu 100 m
  • Maße (B x H x T): 63 x 167 x 19 mm
  • Farbe: Weiß, Schwarz
  • Unterschiede:

Dieses Produkt ist u.a. in folgenden Shops erhältlich:

Kommentare // Hardware

Rüdiger Haß

Rüdiger Haß

15. Dezember, 2016 |

In einer Pressemitteilung hat eq-3 geschrieben, dass die CCU2 nunmehr auch kompatibel zu HM-IP ist. Aber wie ist das eigentlich...

Frank Janka

Frank Janka

09. August, 2016 |

"Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf bei Heizsystemen"

für was benötigt man das?