Jul11

Alexa spricht HomeMatic mit HConnect-Web

Kategorien // Neues

HConnect-Web
Neben KI ist Sprachsteuerung einer der Hype-Themen 2017 und bietet neben einer Portion Nerd-Feeling aber auch einen praktischen Nutzen und natürlich einen nicht zu unterschätzenden Komfort. Das Thema war sogar auf dem diesjährigen Usertreffen in Kassel präsent, hielt doch ein von Amazon bereitgestellter Experte einen Workshop über die Erstellung von eigenen Skills. eQ-3 selber bietet nur eine Alexa-Integration für das neuere Homematic IP-System, während andere Dienstleister dies auch für HomeMatic tun...und einen (weiteren) Dienst möchte ich hiermit vorstellen: HConnect-Web für den Alexa HConnect Skill.
HConnect-Web ist ein Cloud-Service, der quasi als Gateway zwischen einem Amazon-Alexa kompatiblen Gerät (über den entsprechenden HConnect-Skill) und der HomeMatic-Zentrale fungiert. Ein auf der CCU1/2 zu installierenden VPN-AddOn sorgt für eine verschlüsselte Verbindung. Nach der erfolgreichen Einrichtung, kann man sein SmartHome ganz einfach per Sprachbefehl steuern:
  • Alexa, schalte die Deckenlampe im Arbeitszimmer ein
  • Alexa, schalte die Deckenlampe in der Küche auf 40%
  • Alexa, stelle die Heizung im Wohnzimmer auf 22 Grad
  • Alexa, erhöhe die Temperatur im Badezimmer um 2 Grad
Mit dem zusätzliche erhältlichen Skill "HConnect-Smart" sind zudem Statusabfragen möglich, die über die nativ unterstützten SmartHome-Skills von Alexa nicht realisierbar wären:
  • Alexa, frage HomeConnect wie warm es im Arbeitszimmer ist
  • Alexa, frage HomeConnect welche Fenster geöffnet sind
  • Alexa, frage HomeConnect ob alle Lichter im Wohnzimmer ausgeschaltet sind
Mit dem VPN-AddOn ist eine Integration von Alexa in das HomeMatic-System ohne weitere zusätzliche Hard- und Software möglich. Die HomeMatic-Zentrale baut über das AddOn eine gesicherte VPN-Verbindung zum HConnect Server auf, welcher dann die Kommunikation zwischen Alexa und CCU regelt.
Möchte der Benutzer seine CCU jedoch nicht per VPN an einen Dienstleister anbinden, so kann alternativ das HConnect-Gateway (welches im Falle der VPN Lösung in der Cloud liegt) im lokalen Netzwerk installiert werden. Das Gateway ist in ".net Core" entwickelt worden und kann somit auf verschiedenen Plattformen (Windows, Linux etc. und sogar auf einem Raspberry Pi) betrieben werden. Die Kommunikation zwischen Alexa und CCU wird dann von dem lokal installierten Gateway gesteuert und der Benutzer hat die volle Kontrolle. Allerdings ist der Benutzer dann auch für den Betrieb und die Wartung (sprich Updates) des Gateways zuständig, was im Falle der VPN Lösung wegfällt (neue Versionen und Features die bereitgestellt werden hat der Benutzer sofort ebenfalls zur Verfügung).
Zwingende Voraussetzung für die Steuerung der CCU über Alexa ist das AddOn "XML-API", über die sämtliche Schalt- und Abfragebefehle realisiert werden. Damit Alexa auch die Einstellungen der Heizkomponenten des HomeMatic-Systems abfragen kann (z.B. welcher Modus gerade eingestellt ist), wurde das AddOn eigens dafür erweitert. Die erweiterte Version ist auf der Homepage von HConnect verfügbar, oder über den Fork der Originalversion auf GitHub in welchen die Erweiterung bereits eingeflossen ist.
Die eigentliche Konfiguration bzw. Einrichtung des Systems geschieht über eine sehr komfortable Web-Oberfläche, die einiges an Funktionalität zu bietet hat. Nach der Registierung eines neuen Kontos auf der HConnect-Webseite sowie der Verknüpfung der Alexa-Skills mit diesem, kann die Sprachsteuerung bereits direkt genutzt werden. Wer sein System jedoch individuell anpassen und optimieren möchte, sollte sich mit den Möglichkeiten auf der Webseite vertraut machen. Ein integriertes Hilfe-System erleichtert dabei die ersten Schritte. Änderungen über die Oberfläche müssen dabei zunächst für Alexa übernommen werden, bevor sie über die Sprachsteuerung verwendet werden können (Konfiguration -> Verwaltung). Dazu gehört auch die obligatorische Funktion "Suche nach neuen Geräten..." innerhalb der Alexa-App.

Über den Bereich "Geräte" können sowohl HomeMatic-Komponenten zur Steuerung als auch für die Status-Ansage aktiviert bzw. deaktiviert werden. Weitere Bereiche erlauben zudem die Einbindung von Programmen und Systemvariablen, die wiederum zur Abfrage- als auch zur Steuerung benutzt werden können. Die Punkte "Raumpräpositionen", "Ersetzungen", "Duplizierungen" oder "Transformierungen" zeigen, dass hier noch weitere Möglichkeiten zur Konfiguration zur Verfügung stehen, die den Rahmen dieses Artikels aber sprengen würden. Gesagt sei an dieser Stelle nur, dass man dadurch eine bestmögliche Sprachsteuerung des HomeMatic-Systems erreichen kann, auch wenn die einzelnen Möglichkeiten zunächst ausgiebig erkundet und getestet werden sollten, um sie genau zu verstehen. Der Autor bietet auf seiner Webseite aber dafür extra ein eigenes Forum an.

Und was kostet das Ganze? Nix! Und das soll auch erstmal so bleiben. Es ist aber nicht gänzlich auszuschließen, dass der Anbieter in Zukunft kleines Geld dafür haben möchte, sollte er nun vor neuen Usern nur so überrannt werden...;-)
Wichtiger Hinweis:

Die beiden angesprochenen Skills befinden sich noch in der Entwicklung - diese sind daher noch nicht offiziell in der Amazon Alexa App zu finden. Nach der Registierung eines Kontos für HConnect kann es daher eine Zeit lang dauern, bis Du die entsprechenden E-Mails zum Aktivieren bzw. Verknüpfen der Skills bekommst, da diese noch händisch angestossen werden müssen.

Einen eigenen Kommentar verfassen

Du musst auf dieser Seite angemeldet sein, um einen Kommentar für diesen Artikel verfassen zu können.

Kommentare // Blog

Lukas

Lukas

10. Dezember, 2017 |

Bei mir hatte sich leider auch mein Backup "verhäddert". Weil mein Sicherheitsschlüssel nicht mehr akzeptiert wurde. Nach 2 Tagen des...

Stephan

Stephan

19. November, 2017 |

Hallo zusammen,
ich habe heute das Update installiert. Kurz zuvor hatte ich eine IPKomponente (HmIP-PS) installiert. Diese war nach dem...

Kommentare // TecBase

Ralph Punga-Kronbergs

Ralph Punga-Kronbergs

10. April, 2017 |

Kurze Frage: In welchem Wertebereich (Min/Max) befindet sich der Wert der Variable _RANDOM_ nach Generierung?

Gonzalo Jacob

Gonzalo Jacob

31. Dezember, 2016 |

Hallo, Admin !
vielleicht können Sie mir helfen, Ich habe keine Ahnung, wie ich einen Anwesenheitsimulator zum Ein- und Ausschalten...