Skript-Bibiliothek

Skript-Bibiliothek Skripte ermöglichen u.a. die Abfrage und Bedienung von HomeMatic- Komponenten auf unterster, technischer Ebene. Der Aufbau der verwendeten Skriptsprache sowie einige Beispiele sind in der so genannten Skript-Dokumentation auf der eQ-3 Homepage als PDF verfügbar.

Diese Bibiliothek beinhaltet praxisorientierte Skript-Beispiele, die mit wenig Aufwand für den eigenen Einsatz übernommen werden können

Ansteuerung der Statusanzeige (OLED)

    Stand: Montag, 22 Dezember 2014 | Hits: 18583 | Tags: Skript
Die Statusanzeige ermöglicht die Anzeige von Texten und Symbolen auf dem eingebauten OLED-Display über entsprechende Programme, die auf der HomeMatic-Zentrale (CCU) laufen. Dabei können die Texte, Symbole und Farben über einen kleinen Dialog innerhalb eines Programmen komfortablel und einfach eingegeben werden. Solange einem diese statischen Informationen reichen ist alles gut. Spätestens, wenn man dynamische Werte (wie z.B. Temperaturen oder offene Fenster) anzeigen lassen möchte, wird es aber kompliziert.

Alle Lichter aus - der einfache Weg

Das WebUI bietet die Möglichkeit, sämtliche Sensoren und Aktoren einem oder mehreren Räumen bzw. Gewerken zuzuordnen. Gerade bei größeren Installation macht es Sinn, diese Zuordnungen auch zu nutzen, bieten sie doch bei der Steuerung (über das WebUI oder entsprechende Apps auf einem Smartphone) eine bessere Übersicht. Damit, und mit Hilfe des hier vorgestellten Skripts, kann man dann z.Bsp. auch alle Lichter im Haus auf einen Schlag ausschalten.

Zufahlszahlen generieren

    Stand: Freitag, 11 Januar 2013 | Hits: 13020 | Tags: Skript
Benötigt man eine Zufallszahl, ist es derzeit nicht möglich, sich diese mit Bordmitteln der HomeMatic-Zentrale generieren zu lassen. Die folgenden zwei Ansätze zeigen aber, wie man annähernd eine Zufallszahl erzeugen kann, um diese dann z.Bsp. in anderen Programmen/Skripten weiterverwenden zu können.

Tageszeit in Abschnitte unterteilen

    Stand: Freitag, 19 Oktober 2012 | Hits: 36516 | Tags: Skript
Möchte man einen Aktor für eine gewisse Zeit ein- bzw. ausschalten, kommt normalerweise das Zeitmodul zum Einsatz, das für die meisten Zwecke auch völlig ausreichend ist. Gerade im Zusammenspiel mit der eingebauten Astrofunktion stösst das Modul jedoch an seine Grenzen. So kann z.Bsp. die entsprechende Zeit nicht vorgezogen werden. Hier könnte nachfolgendes Skript helfen, das einen Tag in verschiedene Zeitabschnitte unterteilt, die wiederum flexibel für die Programmierung verwendet werden können.

Programm ruft Programm auf - so geht's

    Stand: Freitag, 05 Oktober 2012 | Hits: 32185 | Tags: Skript
Allein aus Übersichtsgründen sollte man Programme auf der HomeMatic-Zentrale nicht allzu groß halten und lieber in kleinere, logische Stücke zerlegen. Eine direkte Begrenzung bzgl. Anzahl Programme gibt es so nicht bzw. ist so hoch, das sie im Normalfall nicht erreicht werden sollte. Auch ist die Ablauffolge in größeren Programmen nicht einfach zu erfassen, was zusätzlich dafür spricht, diese in kleinere Portionen aufzuteilen. Aus diesem Grund kann es sehr hilfreich sein wenn es eine Möglichkeit gäbe, innerhalb eines Programmes ein anderes aufzurufen. Das folgende Skript macht genau dies.

Feiertagsberechnung

    Stand: Donnerstag, 04 Oktober 2012 | Hits: 23617 | Tags: Skript
Möchte man an Feiertagen eine besondere Ablaufsteuerung mit HomeMatic realisieren, kann dieses Skript behilflich sein. Es ermittelt für alle deutschen Bundelsländer sowie Österreich, ob heute und/oder morgen ein Feiertag ist. Die verwendeten Systemvariablen können dann ganz einfach in eigenen Programmen abgefragt und für die Steuerung herangezogen werden.

Auslösenden Rauchmelder erkennen

Hat man mehrere Rauchmelder im Einsatz, löst im Alarmfall immer die zugeordnete Teamgruppe aus, die dann das Signal an die anderen Melder weitergibt. Nach einigen Sekunden alarmieren dann alle Rauchmelder und man weiß gar nicht mehr, welcher nun den eigentlichen Rauch erkannt hat. Folgendes Skript kann dabei helfen, den zuerst ausgelösten Rauchmelder zu erkennen, um diesen dann z. Bsp. innerhalb einer EMail mit anzugeben.

Kommentare // TecBase

Ralph Punga-Kronbergs

Ralph Punga-Kronbergs

10. April, 2017 |

Kurze Frage: In welchem Wertebereich (Min/Max) befindet sich der Wert der Variable _RANDOM_ nach Generierung?

Gonzalo Jacob

Gonzalo Jacob

31. Dezember, 2016 |

Hallo, Admin !
vielleicht können Sie mir helfen, Ich habe keine Ahnung, wie ich einen Anwesenheitsimulator zum Ein- und Ausschalten...