IP-Symcon

IP-Symcon
3.2/5 Bewertung (106 Stimmen)

IP-Symcon ermöglicht die Anbindung verschiedenster Systeme und Geräte der Hausautomation, Audio- und Video-Komponenten unter einer Softwareoberfläche. So kann die Heizungsanlage des Herstellers A, die Beleuchtung vom Hersteller B und das Entertainment-System vom Hersteller C unter einer Oberfläche vereint werden.
Das Programmpaket besteht im Wesentlichen aus drei Komponenten:
  1. Der auf dem Server laufende Dienst
  2. Die Verwaltungskonsole zur Konfiguration des Dienstes
  3. Dem WebFront zur Visualisierung von Zuständen und zur Bereitstellung einer zentralen Bedienmöglichkeit über aktuelle Web-Browser
Abgerundet werden die Visualisierungsmöglichkeiten durch vorhandene Apps für iOS und Android Geräte. Über das IP-Symcon Live Update lässt sich die Installation jederzeit bequem auf den aktuellen Stand bringen. Mit einem entsprechenden Interface zu dem jeweiligen System werden Befehle z.B. an Lampen, Rollläden oder Heizkörper gesendet oder Temperaturen und Alarmmeldungen (Bewegungs- und Rauchmelder) empfangen. Damit ist man immer über den aktuellen Zustand informiert und kann diesen auch über das Internet abrufen.

Einmal programmiert, muss man sich um die technischen Abläufe im Haus nicht mehr kümmern. Tageszeitabhängige Szenarien steuern u.a. die Beleuchtung oder das Raumklima. Weitere Features sind Sprachausgabe, SMS, E-Mail-Benachrichtigung und vieles mehr...

Features

  • Flexible Anbindung verschiedener System (HM, FS20, KNX/EIB/LCN, Moeller, ...)
  • Erweiterbar (große Community mit nutzbaren Projekten)
  • Client-Server Architektur: Ein Server, mehrere Clients (z. B. Touch- Panels)

Spezifikationen

  • Hersteller: IP-Symcon
  • Betriebssystem: Windows, iOS-Client
  • Geräte: 24/7 PC
  • Eigene Designs: Ja, über Form-Designer Web-Front (automatische Webseite; spezielles Layout für iOS-Geräte)
  • Programmierung: Ja, über PHP (Externe Bibiliotheken einbindbar)
  • Zielgruppe: Bastler, Programmierer
  • Einstiegshürde: Mittel - Hoch
  • Preis/Kosten: EUR 99,99 - 499,99 (je nach Version)

  • Produktvergleich:

Kommentare // Software

Mario Fliegner

Mario Fliegner

16. März, 2017 |

Hallo,

komme ich über die XMLAPI irgendwie an den Temperatur-Offset meiner Funk-Heizkörperthermostate (HM-CC-RT-DN) oder an den...

Sebastian

Sebastian

09. März, 2017 |

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, von Homematic auf Loxone zu migrieren.

Probleme bereitet mir die xml-api bei den HM...