a.i.o. Control

a.i.o. Control
2.8/5 Bewertung (127 Stimmen)

Der mediola® creator ist die auf einem PC zu installierende zentrale (Software-)Komponente des a.i.o. control Systems. Der leistungsfähige Drag'n Drop Editor und System-Manager (inkl. Event-, Szenen- und Makro-Generator), ermöglicht die Überführung von Gerätefunktionen in individuelle grafische Bedienoberflächen für nahezu beliebige Steuereinheiten (alle unterstützen Smartphones, Smartpads & PCs).
Dies geschieht prinzipiell auf zwei Arten:
  1. Direkt über den a.i.o. creator (d.h. ohne zusätzliche Hardware):
    Bei via IP- und UPnP/DLNA-steuerbaren Geräten.*
  2. Via a.i.o. gateway sowie unterstützten 3rd Party-gateways:
    Bei allen "konventionellen" über Funk- und Infrarot steuerbaren Geräten *
Dabei sind den Ideen nahezu keine Grenzen gesetzt. Sämtliche Einzelfunktionen können dabei beliebig miteinander entlang der tatsächlichen Nutzungsanforderungen quasi zu „virtuellen Geräten“ kombiniert werden. Auch vielfältige Möglichkeiten zur Festlegung von Szenarien und zur Definition von zeit- und ereignisgesteuerten Automatisierungsprozessen für maßgeschneiderte Anwendungslösungen stehen zur Verfügung.

Die im a.i.o. creator erzeugten „Fernbedienungsoberflächen“ können von Steuerungseinheiten (z.B. iPad/iPhone/iPod touch) direkt oder über den mediola Server geladen und fortan autark betrieben werden. Die dazu notwendige App a.i.o. remote ist für Apple Produkte im App Store und für Android basierende Produkte bei Google play kostenlos herunter zu laden.

* Aktuell verfügbare Features und Gateways sind der Releasefreigabe zu entnehmen oder beim Hersteller zu erfragen.

Spezifikationen

  • Hersteller: mediola connected living AG
  • Betriebssystem: Adobe AIR (Windows, OSX, Linux)
  • Geräte: Nativ unterstütztem Client (iOS, Android, PC)
  • Eigene Designs: Ja, über a.i.o. Creator
  • Programmierung: Makros als Abfolge von Einzelbefehlen (Szenen)
  • Zielgruppe: Anwender, Bastler
  • Einstiegshürde: Niedrig - Mittel
  • Preis/Kosten: EUR 189,00 (a.i.o. Creator PRO)

  • Produktvergleich:

Kommentare // Software

Frank

Frank

28. Oktober, 2017 |

Im bisher sicheren WPA2-WLAN hatte ich kein schlechtes Gewissen die XML-API zu nutzen - jetzt nach KRACK mache ich mir aber Sorgen - wie...

Dahl J.

Dahl J.

12. Oktober, 2017 |

Hallo, ich kann die XML-API nutzen um auf die Daten der CCU2 zuzugreifen. Doch wie kann ich bei dem Rollladenaktor von eQ-3 auf die...