Funk-Tasterschnittstelle 4fach

Funk-Tasterschnittstelle 4fach, Unterputz
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Die 4-Kanal Tasterschnittstelle eignet sich dazu, bestehende Schalterserien in das HomeMatic-System einzubinden, auch wenn am Einsatzort kein Neutral-Leiter (N) zur Verfügung steht. Über eine Batterie mit Strom versorgt, verrichtet diese bei normalem Gebrauch bis zu 2 Jahren Ihren Dienst.

Features

  • Ermöglicht den Anschluss von bis zu vier potentialfreien Tastern
  • Batteriebetrieb (Batterielebensdauer bis zu 2 Jahre)
  • Flache Ausführung, ideal für die unsichtbare Montage in UP-Installatuonsdosen, oder hinter Installationsschaltern
  • Direkt an Aktoren oder für Programmverknüpfungen an eine CCU anlernbar

Spezifikationen

  • Modelbezeichnung: HM-PBI-4-FM
  • Artikel-Nr.: 68-0767-84
  • Einsatzort: Unterputz
  • Tasten: Externe Taster anschließbar
  • Kanäle: 4
  • Kommunikationsart: Funk (BidCoS®, 868,3 MHz)
  • Stromversorgung: 1x CR2032 (Knopfzelle)
  • Batterielebensdauer: Angegeben: bis zu 5 Jahren, Real: bis zu 2 Jahren
  • Feldreichweite: bis zu 100 m
  • Maße (B x H x T): 50 x 9 mm (ø x H)
  • Farbe: Schwarz
  • Unterschiede:

Dieses Produkt ist u.a. in folgenden Shops erhältlich:

Kommentare // Hardware

Rüdiger Haß

Rüdiger Haß

15. Dezember, 2016 |

In einer Pressemitteilung hat eq-3 geschrieben, dass die CCU2 nunmehr auch kompatibel zu HM-IP ist. Aber wie ist das eigentlich...

Frank Janka

Frank Janka

09. August, 2016 |

"Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf bei Heizsystemen"

für was benötigt man das?